Leinetal 30
D-37120 Bovenden

Tel.: +49 (0)551 99876-0
Fax.: +49 (0)551 99876-20

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internetseite: www.butec.eu

---------------------------------------------------------------------------

So finden Sie uns:

 

Unser Büro liegt im Gewerbegebiet Area 3-Süd in Bovenden.
Direkt an der B3 zwischen Northeim und Göttingen.

 

 

 

Von der A7 nehmen Sie...

 

aus Norden kommend die Abfahrt Nörten-Hardenberg. Als nächstes biegen Sie nach dem Abfahren rechts Richtung Nörten-Hardenberg ab und nach ca. 500 m biegen Sie rechts auf die B3 Richtung Göttingen. An der nächsten Abfahrt (Bovenden-Nord) verlassen Sie die B3 und nehmen im Kreisel die 2. Ausfahrt in die Straße "Leinetal". Am Ende dieser Straße sehen Sie bereits unser Büro.

 

 

 


aus Süden kommend die Abfahrt Göttingen-Nord. Den Autobahnzubringer B27 verlassen Sie an der 2. Abfahrt Richtung Northeim und biegen nach links Richtung Norden an der Ampel auf die B3 ab. An der zweiten Ausfahrt Bovenden (nach dem Tunnel) verlassen Sie die B 3 und biegen an der Ampel links ab. Am folgenden Kreisel nehmen Sie die 1. Ausfahrt in die Straße "Leinetal". Am Ende dieser Straße sehen Sie bereits unser Büro.

 

 

 

Parkplätze befinden sich direkt vor dem Gebäude oder auf dem Hof.

 

 

 

 

BUTEC GmbH gegründet als BUTEC Büro für Umwelt- und Technologieberatung berät seit Januar 1995 Unternehmen diverser Branchen in dem Belangen der betrieblichen Organisation. Neben international agierenden Kunden finden sich diese vor allem in Deutschland, Österreich, Belgien, Frankreich und Italien.

 

 

 


 

 

 

Das Betätigungsfeld unseres Unternehmens wurde vom Bereich Umweltschutz auf die Belange Arbeitssicherheit, Qualitätssicherung und Managementberatung erweitert. Hierbei standen von Anfang an individuelle Konzepte und langfristige Betreuung der Kunden im Fokus der Unternehmensentwicklung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mittlerweile ist das Spektrum weiter angewachsen und beinhaltet viele Bereiche der modernen Unternehmensorganisation über Energieeffizienz und Energiemanagement, Maschinenbewertungen

und -dokumentationen und Business Continuity Management bis hin zum integrierten Risikomanagement.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Unternehmensphilosophie ist es, immer nah am Kunden zu sein. Der Mitarbeiterstamm besteht im Beratungssektor ausschließlich aus Akademikern und hoch qualifizierten Fachleuten. Die interdisziplinäre Mischung  wirkt sich dabei stets positiv und fördernd aus. BUTEC ist sich auch stets seiner sozialen Verpflichtung bewusst. So ist es den Mitarbeitern möglich in Teilzeit zu arbeiten. Kontinuierlich wird ausgebildet. Es werden Ausbildungsplätze zu Bürokaufleuten und seit 2013 auch zum/zur Technischen ProduktdesignerIn angeboten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Begonnen hat die Arbeit im ersten Büro in der Kasseler Landstraße 90 in Göttingen auf 70 m²; 2002 wurden dann 210 m² Büroräume im Fabrikweg angemietet und mit 5 Mitarbeitern bezogen, aber bereits 2009 waren auch diese Räumlichkeiten wieder zu klein geworden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Geschäftsleitung entschloss sich deshalb zu einem Neubau im Gewerbegebiet Area 3 in Bovenden, wo auch zwei Partner mit einem die Beratungsleistung erweiternden Angebot Platz gefunden haben.

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

DER NEUBAU

 

 

 


 

 

 

Nach den üblichen Antrags- und Genehmigungsformalitäten konnte im Oktober 2009 mit dem Bau begonnen werden. Zum Glück gelang es, das Gebäude noch vor Beginn des langen Winters mit drei Monaten Frost und Schnee am 21.12.2009 zu schließen, so dass die Arbeiten auch rechtzeitig Anfang Januar 2010 fortgesetzt werden konnten.

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Trotz eines Einbruchs in den Rohbau, bei dem Heizungen und Geräte im Wert von 15.000 Euro gestohlen wurden, gingen die Arbeiten zügig weiter. Dank der guten Zusammenarbeit der einzelnen Gewerke und einem gehörigen Maß an Koordinationsvermögen und ein wenig Druck der Bauherren wurde der Neubau rechtzeitig fertig gestellt.

 

 

 


 

 

 

Beim Einzug am 28.03.2010 fehlten zwar noch ein paar Schalter, Lampen, die Wärmedämmung und der Außenputz, aber bereits nach nur einem Tag Umzugsstress war BUTEC wieder für alle Kunden erreichbar und einsatzbereit.

 

 

 


 

 

 

Seit dem operieren die Mitarbeiter aus neuen, modernen und individuell gestalteten Büros mit moderner Technik, großen Seminarräumen und einem freundlichen Ambiente.